AGB

Geschäftsbedingungen für Festanstellungen
Allgemeines

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an der Dienstleistung der MalFix GmbH. Die Unterlagen der Kandidaten sind vertraulich zu behandeln und dürfen ohne unser Einverständnis nicht an Dritte weitergeleitet werden. Nicht berücksichtigte Kandidaten sind an MalFix GmbH zu retournieren oder zu vernichten.

Vermittlungshonorar

Wird der Kontakt mit dem Kandidaten innerhalb von 12 Monaten nach der Zustellung der Bewerbungsunterlagen aufgenommen und resultiert daraus eine Anstellung, so hat die MalFix GmbH einen Anspruch auf das Vermittlungshonorar. Sobald der Kunde mit dem Kandidaten Kontakt aufnimmt, sind nachstehende Konditionen verbindlich. Im Weiteren, verpflichtet sich der Kunde, sobald er mündlich oder schriftlich ein Engagement vereinbart hat, die MalFix GmbH unverzüglich zu informieren.

Garantieleistungen

Wird ein Anstellungsverhältnis aus Gründen aufgelöst, die durch die MalFix GmbH zu verantworten sind, so werden nachfolgend Rückvergütungen des Erfolgshonorars erstattet:

Austritt im 1. Monat 100%

Haftung

Für den Abschluss eines Arbeitsvertrages übernimmt der Kunde die volle Verantwortung. Die MalFix GmbH kann nicht haftbar gemacht werden.

Bewilligung und Gerichtsstand

Die MalFix GmbH bestätigt im Besitz der gültigen AVG-Bewilligung zu sein. Gerichtsstand ist am Ort der jeweiligen Geschäftsniederlassung der MalFix GmbH.